Schoko-Himbeer-Schnittchen

Schokolade und Himbeere lieben sich einfach. Besonderheit bei diesem Kuchen ist brauner Zucker, Buttermilch und kleine Schokostückchen, die leicht zerlaufen Mhh... Der Kuchen ist nicht zu süß, eher herb und passt super mit den Himbeeren zusammen, wie ich finde. Probiert s mal aus :)

Zum Rezept:


Backrahmen auf halbe Blechgröße | 160 Grad Umluft | ca. 25 Minuten


Zutaten:

125g Butter

110g brauner Zucker

2 Eier

225g Mehl

30g Kakao

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

1 Prise Salz

etwas Vanilleextrakt

50-100g Schokostückchen

250ml Buttermilch

150g Himbeeren


Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Eier gut verrühren. Danach Mehl mit Kakao, Backpulver, Natron und Salz vermischen und mit der Buttermilch Stück für Stück zu der Eier-Butter-Maße geben. Schokostückchen unterrühren und den Teig auf dem Blech verteilen. Himbeeren drauf setzen nach Belieben und bei 160 Grad etwa 25 Minuten backen. Wer mag kann den Kuchen danach mit Puderzucker bestäuben.