Schwedische Zimtschnecken

Locker buttriger Hefeteig mit Zimt-Zucker - mhhh... dieser Geruch in der Küche ist wirklich wunderbar und das auch noch zum Sonntagsfrühstück !


Zum Rezept:

ca. 12 Schnecken | 180 Grad Umluft/ 200 Grad Ober-Unterhitze |15-20 Min.


Zutaten:


Teig: 1/2 Würfel Hefe

170 ml Milch

50 g Butter

60 g Zucker

1 Ei

375 g Mehl


Füllung: 50 g weiche Butter

50 g Zucker

2 EL Zimt

1 Ei

2 EL Wasser

Hagelzucker



Zubereitung:


1. Butter und Milch leicht erwärmen, so dass die Butter flüssig ist.

2. Hefe hineingeben.

3. Restliche Zutaten für den Teig dazugeben und 10-15 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

4. Teig zu einem großen Rechteck nicht zu dünn ausrollen. Mit weicher Butter bestreichen. Zucker und Zimt mischen und über den Teig streuen.

5. Teig zu einer langen Rolle aufrollen und in Scheiben schneiden. Scheiben mit der Schnittfläche nach oben legen und auf einem Backblech abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.

6. Backofen vorheizen und Ei mit Wasser mischen, Schnecken damit bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

7. Etwa 15-20 Min. backen, bis die Schnecken goldbraun sind.